Familienentlastender Dienst

Image by Nathan Anderson

Unsere Angebote…

dienen der Förderung der Integration behinderter Menschen. Sehr gerne werden unsere jährlichen Ferienfahrten angenommen, die jeweils unter einem bestimmten Motto durchgeführt werden. Bei Verhinderung der Angehörigen wird verstärkt unsere Wohnung zur Betreuung behinderter Menschen genutzt.

Dieses Angebot ist individuell planbar, es kann stunden-, tage- oder wochenweise sein. Unser Projekt »Jugendisco« findet alle zwei Monate statt und weckt große Begeisterung bei den behinderten Jugendlichen. Selbstverständlich helfen wir in Notsituationen, beraten Angehörige und geben Hilfestellung bei Alltagssituationen, auch für Geschwisterkinder.

Um Kinder und Jugendliche mit Behinderungen gut in die Kita und Schule integrieren zu können, sind mehrere Einzelfallhelfer an verschiedenen Standorten eingesetzt. 

Doktor Talking to Boy im Rollstuhl

Mehr Bewegungsfreiheit

Der Familienentlastende Dienst (FED) gibt Angehörigen von Menschen mit Behinderungen Gelegenheit, mehr Bewegungsfreiheit in der persönlichen Lebensgestaltung zu erreichen. Der FED bietet den behinderten Menschen vielfältige Formen der Freizeitgestaltung an:

  • Urlaubs- und Ferienbetreuung

  • stunden- und tageweise Betreuung innerhalb und außerhalb der Familie

  • verschiedene Freizeitangebote

  • Beratung in allen sozialen Angelegenheiten und Alltagssorgen

  • Beratung und Betreuung in Notsituationen